Gästebuch

Eintrag schreiben

Rita schrieb am 14.5.2012 um 14:40 Uhr
Hetzerath 21.04.12 erste Reihe "da ist noch Luft"
Danke für ein gelungenes Kabarett aus dem Stehgreif...Viel gelacht aber auch nachgedacht! Hut ab und weiter so.
Rainer schrieb am 12.5.2012 um 23:21 Uhr
Zofingen
Super Abend habe selten so gelacht!
Als "Unbeteiligter" ist es auch einfach, andere hatten mehr Mühe :-)
Übrigens ist Dübendorf etwa so nah bei Zürich, wie Fuhlsbüttel bei Hamburg.
Visitor of your event in Hetzerath schrieb am 22.4.2012 um 20:37 Uhr
Hetzerath
Thank you ever so much for this wonderful evening! Had a really good time, and to say it with British English: it was soo great, the people were in such a good mood, everyone enjoyed your show, and we all had a very good time!
Am sure everyone, who was there last will understand that I will not quote your American English at this point - although it was very good.
Best wishes!
Iris schrieb am 22.4.2012 um 20:31 Uhr
Saturday-Night-Fever in Hetzerat - Samstag 21.04.2012
Hallo,
DANKE für den tollen Abend, an dem wir viel gelacht haben und an den wir sicher noch lange denken werden. Kompliment... super Unterhaltung, sehr direkt und unverhohlen und doch sehr charmant rübergebracht ;-)! Weiter so!
Liebe Gruesse,
die Dame aus Fell, 1ste Reihe, "Auswärtig"
CB schrieb am 22.4.2012 um 13:06 Uhr
Super Abend in "Herzerath"
War ein Super Abend und wir haben viel gelacht!
Ich glaube das grenzt an Absicht das uns unser Chef in die ersten beiden Reihen verteilt hat.... so konnte er noch einmal einiges über seine Mitarbeiter erfahren!

Sehr zu empfehlen für Leute die kein Problem damit haben in den Abend mit einbezogen zu werden, denn davor schützt hier auch ein Platz in der letzten Reihe nicht...

Beste Grüße
Christian

P.S: 2 gehäufte Löffel Kaffee (gerne auch ein Dritter für die Oma) pro Tasse Wasser = perfekter Kaffee
Mario schrieb am 22.4.2012 um 10:51 Uhr
Eifelkulturtage Hetzertath , die B... aus Reihe 1 & 2
super Veranstaltung , sehr zu empfehlen , positive ebay Bewertung :-)

Als " unbeteiligter " nicht angesprochener Zuhörer,
habe ich mich " kaputt " gelacht.

So habe ich meine Kolleg/innen noch nie betrachtet.
- Frau YN , die als Berufsinhalt " keine Ahnung hat "
- Herr CB , unser Kaffeekönig
- Frau JB , mit der Nachwuchsplanung
- Frau AA , kurz vor dem erste Hilfeeinsatz
- CHEF , mit Kind und Haus
- angehender Azubi , der gerne viel Asbach trinkt

Danke für den super tollen Abend

Mario
g.rau schrieb am 22.4.2012 um 09:43 Uhr
Eifelkulturtage Beginn in Hetzertath 2012
Ein unglaublicher Abend. Habe tränen gelacht. Was man mit Worten alles anstellen kann. Die Gäste waren alle begeistert, es war eine Bombenstimmung, und das alles ohne Zutaten. Weiterhin viel Erfolg
Eric schrieb am 21.4.2012 um 23:42 Uhr
Der Polizist mit der möhrenmutter
Ein wirklich unglaublicher Abend! Ganz großes Kompliment!
Ganz liebe Grüße auch von meiner grünen- orientierten-Öko-Möhren-Mutter!
Sie freut sich sehr über ihren Appell an meine gesunde Ernährung :D
Liebe Grüße
Carsten Bauer schrieb am 4.4.2012 um 22:52 Uhr
Tränen gelacht
Lieber Herr Kreimeyer, ich bin einer der Drei, die heute in Hamburg in der ersten Reihe von Ihnen gebeten wurden einmal Luft zu holen, da wir vor Lachen keine Zeit mehr hatten Luft zu holen. Es war ein großartiger Abend mit Ihnen und dem tollen Publikum auf dem Theaterschiff. Wir werden im Mai in den Quatsch Comedy Club kommen! Garantiert! Viel Erfolg für morgen!
Annett, Schmidt schrieb am 14.3.2012 um 13:00 Uhr
zum 09.03.12 in Erlangen
Danke für den super lustigen Abend. Wenn Sie mal wieder in Nähe sind, bin ich mit Sicherheit wieder da. Danke sagt die Problemzone von der Intensivstation
Ingrid Pillipp schrieb am 12.3.2012 um 14:03 Uhr
zum 09.03. in Erlangen.
Danke für den gelungenen Abend.So gelacht habe ich schon lange nicht mehr.
Eine Vertreterin der Krankenschwesternfraktion.
sause ente schrieb am 11.3.2012 um 22:22 Uhr
9.3.2011 in Erlangen
klasse Show
Respekt mit so vielen Krankenschwestern
netter gelungener Abend
falls sie mal nach Kaiserslautern kommen werden wir sie wieder besuchen
und auch retuschieren
liebe grüße von der Einzelhandelskauffrau im Fotofachbereich und von der netten Dame die in der Altteilzeit ihren Hund 3 x 1 Stunde gassi führt
Lämmler Marlis schrieb am 7.3.2012 um 10:13 Uhr
Amriswil
Hat mir wiederum gut gefallen. Kompliment für Sie, bei diesem schwierigen Publikum, die Leute doch noch zum Lachen zu bringen. Freue mich bereits auf ein Andermal. Die knutschende Zahnbürste
Johannes schrieb am 4.3.2012 um 12:18 Uhr
Der Journalist aus der hinteren Reihe in Vaduz
Gute Güte, jetzt muss ich noch den Artikel über Ihren Auftritt im Schlösslekeller schreiben - und muss dazu ein paar Buchstaben mehr schreiben als pffffff. Na, irgendwas wird mir schon einfallen - war ja ein netter Abend mit viel zum Lachen. Schönste Grüßchen
A.H. schrieb am 4.3.2012 um 11:56 Uhr
Schlösslekeller, Vaduz
Vielen Dank, Herr Kreimeyer, für diesen herrlich unterhaltsamen Abend in Vaduz. Das war eine richtig schöne Abwechslung zum ansonsten ewigen Zeitunglesen auf dem Sofa.
T.Baron schrieb am 16.2.2012 um 10:56 Uhr
Wunderbar
Herr Kreimeyer, es könnte nun so Ihre Zeit sein um nach den Gästebucheinträgen zu schauen, und schliesslich haben Sie nach dem gestrigen Abend im Pariser Hoftheater wunderbare Zeilen verdient. Unglaublich, was man aus den Berufszweigen von einer Handvoll Wiesbadener so zaubern kann. Es war erfrischend, befreiend und tat einfach nur gut. Und meine Freundin durfte feststellen, sie sehen ja viel besser aus als auf dem Flyer. Mal sehen, ob sie sich auch noch zu einem Entrag hinreissen lässt ;-) Weiter so...
Leiß, Sigrid schrieb am 1.2.2012 um 12:11 Uhr
Hamburger Comedy-Pokal
Herzlichen Glückwunsch, wir waren schon im Eidelstedter Bürgerhaus dabei und haben uns köstlich amüsiert, auch im Schmidt´s Tivoli. Es war einfach herzerfrischend. Weiter soooo!!
Christine Benckert schrieb am 31.1.2012 um 10:09 Uhr
Hamburger Comedypokal
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg!
Ich wäre gerne dabei gewesen, war aber leider verhindert.
Susanne Hoyer schrieb am 12.1.2012 um 22:59 Uhr
Weit übertroffen
Ich bin durch das Programm vom Pariser Hoftheater auf Sie aufmerksam geworden und war durch den Trailer (alter Wartesaal, Köln) begeistert. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Von der ersten Minute bis zum Ende habe ich Tränen gelacht und das als Kölnerin in Wiesbaden. Da konnte ich ja von Glück reden, dass Sie mich nicht angesprochen haben. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich den "Roten Stuhl" besucht habe. Dank für den schönen Abend.
Karen schrieb am 12.1.2012 um 22:42 Uhr
Tränen gelacht im Pariser Hoftheater am 12.1.12
Danke Herr Kreimeyer für den schönen und lustigen Abend, den ich meinem Mann und unserem guten Freund und mir selbst geschenkt habe. Toll wie Sie aus dem 'Steh Greif' mit Mutterwitz , Berliner Schnauze und Schlagfertigkeit aus den Antworten des Publikums einen unsichtbaren, aber doch fühlbaren Teppich weben, auf dem wir alle sitzen, um ihn dann überraschenderweise wieder vom Hintern weg zu ziehen. Ein echter "Standup Comedian" sind Sie, den wir bestimmt mal wieder besuchen werden.
Seite: < 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 >