Gästebuch

Eintrag schreiben

Scharri schrieb am 15.3.2007 um 22:51 Uhr
Virtueller Gruß
wunderbar, der mitschnitt - fast so schön wie live dabei zu sein :) auf bald in der scheinbar! gruß, scharri aus stuttgart
Marcus schrieb am 13.2.2007 um 23:10 Uhr
Inspiration
Hallo Thomas, vielen Dank für den amüsanten Abend. Wir sehen uns dann am 11. März wieder
und ich habe auch meinen Kollegen vor Dir und Deiner „Show“ berichtet. Aber, was für mich das allerwichtigste ist. Du hast mir neue Impulse gegeben, mit Menschen, vor allem mit meinen Kunden, umzugehen. Danke.

Margit Richert schrieb am 23.1.2007 um 09:42 Uhr
Rittersaal in Sickte
Lieber Herr Kreimeyer, da Sie die Herzen der Sickter im wahrsten Sinne des Wortes "im Sturm" erobert haben, sind Sie sehr herzlich zu einem "Dacapo-Abend" eingeladen...
Heute durchzog mich des Öftern ein äußerlich sichtbares Lächeln und innerliches Kaputtlachen (man muss ja immer an die Contenance denken...) ob mancher Dialoge, die Sie mit den Gästen hatten...
Wie dem auch sei, es ist toll, wie Sie und was Sie auf die Bühne zaubern und ich denke, es muss einen doch sehr glücklich machen, wenn man die Menschen für ein paar Stunden aus ihrem Alltag herausholen und zum Lachen bringen kann... Ist gewiß nicht leicht, aber Sie haben diese wunderbare Gabe und darum von ganzem Herzen viel Erfolg für alles Weitere, was zurzeit noch in den Sternen steht ;-))..
Liebe Grüße
Ihre M. Richert

Peter Staudt schrieb am 9.1.2007 um 18:45 Uhr
Hallo
Waren im Quatschcomedy Club im Dezember und letzte Woche im Lachwerk. Einsame Spitze hatte zwischen den beiden versucht hereuszufinden wer da nun ist und wo der ist,.. dank des Lachwerkes weiß ich das nun und habe glatt mit nem Kumpel 5 Karten für die Scheinbar im Februar reserviert da wir überzeugt sind das Freunde diesen Spass nicht missen sollten.
Hotelblogger schrieb am 5.1.2007 um 20:10 Uhr
Ich bewundere....
....es, sich dort vorne hinzustellen und das KOMPLETTE Programm aus dem Stegreif allein aus den Reaktionen der Zuschauer zu entwickeln.

Ich weiss, dass "normale" Comedians sowas als Dialog mit dem Publikum in ihr vorgefertigtes Programm einbauen. Aber allein sowas zu machen ist Hammer!
Sabrina schrieb am 23.12.2006 um 23:37 Uhr
Bewegungsschmerzstarre
Hallo Thomas Kreimeyer! Habe mit einem simplen Trick meine Abendsteifigkeit überlistet: Einfach den ganzen Tag schlafen. Der Körper denkt dann, es ist morgens und tut gar nicht weh! Nix Bewegungsschmerzstarre! Gleich nach Weihnachten werde ich einen Volkshochschulkurs als Kontorsionistin belegen. Danke und alles Liebe von Sabrina
Florian schrieb am 11.12.2006 um 21:22 Uhr
q-club
wir waren gestern im quatsch comedy club und haben uns sehr gut amüsiert. wir werden in der scheinbar wieder dabei sein, um mehr zu sehen. bin schon sehr gespannt!
Angela und Ulf schrieb am 4.12.2006 um 12:37 Uhr
3. Dezember in der Scheinbar
Guten Tag Herr Kreimeyer, vielen Dank für den sehr wertvollen und lehrreiche Abend gestern.
Über Deine Abende lachen und scherzen wir immer noch lange - was wie Du sicher
weißt, in langjährigen Beziehungen ein Qualitätsmerkmal des Erlebten ist.
Weiter viel Erfolg (auch im QuatschComedyClub) wünschen
Angela und der Tabsologe Ulf

Gertrud Janke schrieb am 21.10.2006 um 16:24 Uhr
Sind Sie Kunde?
"Wenn das ein Kleinkunde ist, dann möchte ich mal sehen, wie ein Grosskunde aussieht!"
Danke für den tollen Beitrag an unserem kleinen Fest. Bestimmt haben Sie ausser uns noch weitere Fans bekommen. Bis bald
Gertrud und Detlef Janke
Christian Werdin schrieb am 17.10.2006 um 11:34 Uhr
Einfach klasse!
Hallo Herr Kreimeyer. Vielen Dank für den herrlich kurzweiligen Abend. Wir alle haben und köstlich amüsiert und werden sicher wiederkommen.
Marianne Graen schrieb am 17.9.2006 um 22:40 Uhr
Sonntag, 10. September
Lieber Thomas Kreimeyer,der Abend war einfach köstlich, herzlichen Dank!!! Über den Kaffee in Flaschen haben wir uns während des ganzen Urlaubs amüsiert. Es grüßt Sie ganz herzlich die Krankenschwester ohne Zivis. Marianne Graen
Flo Stanek schrieb am 15.9.2006 um 15:06 Uhr
Gestern Scheinbar Gut!
Hallo Thomas! War mir eine große Freude dich und deinen Stil gestern in der Scheinbar kennenzulernen. Schicke dir liebe Grüße. (Noch) aus Berlin, dein Flo
bennibeat schrieb am 25.8.2006 um 23:40 Uhr
Großes Lob
Großes Lob dem Tüchtigen, veritablen und immer auf der Höhe seines Publikums agierenden THOMAS KREIMEYER !

Weiter so !

Lou schrieb am 14.8.2006 um 16:44 Uhr
Vampir
Hey Thomas,Du warst richtig klasse gestern, ich hab mich sehr amüsiert. Aber ich fand's zu kurz! Obwohl Dir sicher 2 Stunden reichen, oder?!Der running gag mit dem Vampir wird mir noch lange Spaß machen, so viel ist klar. Alles Liebe Lou
Gudrun Wilhelm schrieb am 17.7.2006 um 21:09 Uhr
Sommerloch
Lieber Thomas Kreimeyer,
obwohl es in den Zuschauerreihen einige "Sommerlöcher" gab,
es war ein erfrischender Abend, selbst als der Ventlator die oben sitzenden Gäste nicht mehr in Gefahr brachte.
Weiter eine schöne Sommerzeit und viel Erfolg bei den nächsten Vorhaben!
Herzlichen Gruß Gudrun Wilhelm
Kreimeyer schrieb am 29.6.2006 um 16:51 Uhr
kontrolle ob das hier wohl klappt
schaun wir mal, ob das jetzt hier ordentlich funktioniert. Bisschen kompliziert ist es ja schon - aber bitte.
Stefan schrieb am 8.6.2006 um 17:18 Uhr
Show im Allgemeinen
Super Show am Sonntag wieder einmal. Ich war der 6 stellige:-))) Es ist wirklich erstaunlich wie man ohne das Programm anzufangen 2 Stunden füllen kann. Ich freue mich schon auf den 23.6., sollte nichts dazwischen kommen, bin ich wieder da, diesmal ohne Schweizer:-)
niko schrieb am 6.6.2006 um 00:00 Uhr
nebenkosten
also gut - ich trink ab sofort kein wasser mehr - und wenn nur regenwasser aus der dachrinne - wegen die nebenkosten. ansonsten immer "feste druff" auf die schweizer goldräuber.
schöne vorstellung - hat spaß gemacht
Joachim schrieb am 5.6.2006 um 16:49 Uhr
Pfingsten
Lieber Thomas,zuerst mal: Du bist einfach gut. Unglaublich, wenn man es nicht gesehen hat, wie Du den Spannungsbogen über zwei Stunden gehalten hast. Ich habe mich keine Minute gelangweilt.
Übrigens: bei einer Umfrage der Abendschau, was Pfingsten sei oder bedeute, konnten von 20 zufälligen Passanten 19 die Frage nicht beantworten. Da hast Du mit Deinem Publikum mehr Glück gehabt.
Ich wünsche Dir immer ein volles Haus in einer größeren Spielstätte und freue mich darauf, Dich wieder auf der Bühne zu sehen.
Sei herzlich gegrüßt von Joachim
max biundo schrieb am 4.6.2006 um 15:04 Uhr
hai thomas
als absoluter fan von deiner art mit uns, dem publikum, zu kommunizieren, hab ich dich auf meiner page verlinkt.schau mal nach, ob es dir so recht ist. natürlich ändere ich auch meine laudatio, wenn es dir lieber ist, aber so sehe ich dich eben. liebe grüsse, dein max
Seite: < 21 22 23 24