Gästebuch

Eintrag schreiben

T.Baron schrieb am 16.2.2012 um 10:56 Uhr
Wunderbar
Herr Kreimeyer, es könnte nun so Ihre Zeit sein um nach den Gästebucheinträgen zu schauen, und schliesslich haben Sie nach dem gestrigen Abend im Pariser Hoftheater wunderbare Zeilen verdient. Unglaublich, was man aus den Berufszweigen von einer Handvoll Wiesbadener so zaubern kann. Es war erfrischend, befreiend und tat einfach nur gut. Und meine Freundin durfte feststellen, sie sehen ja viel besser aus als auf dem Flyer. Mal sehen, ob sie sich auch noch zu einem Entrag hinreissen lässt ;-) Weiter so...
Leiß, Sigrid schrieb am 1.2.2012 um 12:11 Uhr
Hamburger Comedy-Pokal
Herzlichen Glückwunsch, wir waren schon im Eidelstedter Bürgerhaus dabei und haben uns köstlich amüsiert, auch im Schmidt´s Tivoli. Es war einfach herzerfrischend. Weiter soooo!!
Christine Benckert schrieb am 31.1.2012 um 10:09 Uhr
Hamburger Comedypokal
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg!
Ich wäre gerne dabei gewesen, war aber leider verhindert.
Susanne Hoyer schrieb am 12.1.2012 um 22:59 Uhr
Weit übertroffen
Ich bin durch das Programm vom Pariser Hoftheater auf Sie aufmerksam geworden und war durch den Trailer (alter Wartesaal, Köln) begeistert. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Von der ersten Minute bis zum Ende habe ich Tränen gelacht und das als Kölnerin in Wiesbaden. Da konnte ich ja von Glück reden, dass Sie mich nicht angesprochen haben. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich den "Roten Stuhl" besucht habe. Dank für den schönen Abend.
Karen schrieb am 12.1.2012 um 22:42 Uhr
Tränen gelacht im Pariser Hoftheater am 12.1.12
Danke Herr Kreimeyer für den schönen und lustigen Abend, den ich meinem Mann und unserem guten Freund und mir selbst geschenkt habe. Toll wie Sie aus dem 'Steh Greif' mit Mutterwitz , Berliner Schnauze und Schlagfertigkeit aus den Antworten des Publikums einen unsichtbaren, aber doch fühlbaren Teppich weben, auf dem wir alle sitzen, um ihn dann überraschenderweise wieder vom Hintern weg zu ziehen. Ein echter "Standup Comedian" sind Sie, den wir bestimmt mal wieder besuchen werden.
Steffi schrieb am 10.1.2012 um 08:38 Uhr
München 09.01.2012
Wir hatten gestern einen tollen Abend ! Vielen Dank !
Ralf schrieb am 9.1.2012 um 12:47 Uhr
Quatsch-Comedy-Club am 7.1.12
Hi,

wir hatten viel Spaß mit Deinem Programm in Hamburg! DANKE! Bitte mehr davon...

karin schrieb am 3.1.2012 um 12:45 Uhr
obsternatsch
dieses Wort habe ich in meiner Kinheit #(schon laaaaabge her) oft von meinem Vater gehört und jetzt zum ersten Mal wieder. Was bedeutet dieses Wort eigentlich. Es war ein schöner Abend, trotz Regen und Hektik bis um 12 zu Hause sein zu können. Egal, es hat sich gelohnt. Danke und herzlich willkommen in meiner Wahlheimat Wiesbaden, Karin
Joachim Bark schrieb am 1.1.2012 um 17:47 Uhr
Pariser Hoftheater am 31.12.2011
Eine großartiges Ereignis ,einen derart heiteren und geistvollen Menschen zum Jahreswechsel erlebt zu haben .
Wir freuen uns auf Sie in Wiesbaden.
Gabi schrieb am 1.1.2012 um 14:27 Uhr
Von Pontius zu Pilates & andere Geschichten
Silvster einmal anders und doch sooo gelungen! Vielen Dank für diesen kurzweiligen Abend..was kann es besseres geben als mit Lachtränen in ein neues Jahr zu starten! Herzliches Willkommen in Hessen von einer Hamburgerin :-)
Jürgen schrieb am 1.1.2012 um 14:05 Uhr
Gutes Neues!
Vielen Dank für einen sehr gelungenen Silvesterabend. Sie/wir haben uns bestens unterhalten. Herzlich willkommen in Hessen, wir kommen sicher wieder! Immerhin. :-)
Gudrun Wilhelm schrieb am 5.12.2011 um 11:51 Uhr
Abschied von der Scheinbar
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in neue, andere Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
( aus Stufen, von Hermann Hesse )
Es war ein schöner Abend in der Scheinbar,
und ich wünsche einen guten Anfang am neuen Wohnort und Schaffensmittelpunkt.
Toi Toi Toi
Liebe Grüße von Deinem "ältesten" Fan
Gudrun
Christine schrieb am 5.12.2011 um 10:15 Uhr
Scheinbar am 2. Advent
Vielen Dank für den gestrigen Abend!
Es war wieder einmal äußerst unterhaltsam. Und wer rechnet denn auch damit, dass sich die Bewohner der Kleinstadt Itzehoe in Berlin herumtreiben. Noch einmal die besten Wünsche für Wiesbaden!
Jochen schrieb am 4.12.2011 um 23:58 Uhr
Der vorerst letzte Abend in der Scheinbar - Ein herber Verlust
Es war wiedereinmal ein sehr witziger und gelungener Abend. Sie sollten es trotz des Wohnortwechsels einrichten öfter in Berlin aufzutreten. Allein um aufzulösen, warum es Sie nach Wiesbaden verschlagen hat. Um es mit den Worten einer Dame des heutigen Abends zu sagen "why to hell into the middle of nowhere".
Angelika schrieb am 27.11.2011 um 12:05 Uhr
der rote stuhl, pariser hoftheater
ich habe noch nie so gelacht wie gestern abend!
es war wunderbar & ich freue mich sie kennen gelernt zu haben und auf wiederholungen! herzliche grüße :)
Martina Schimanski schrieb am 26.11.2011 um 21:16 Uhr
Spaß an der Freude
Wenn die Erinnerung an den vergangenen Abend am nächsten Tag noch Spaß macht...dann war er richtig gut! Vielen Dank dafür! Lachfalten schmücken. Da braucht's keine Hormocenta :)) Weiterhin viel Erfolg!
Alexandra Seidler schrieb am 25.11.2011 um 22:47 Uhr
Toller, toller Abend
Ein großartiger Abend in Wiesbaden!!!
Erstklassige Unterhaltung, superwitzig inszeniert und raffiniert verwoben.
Wir hatten einen RIESENSPASS. Ich sag nur "Hormocenta"!!!
Vielen Dank und alles Gute
Jutta Peters schrieb am 20.11.2011 um 18:06 Uhr
Voltmer`s Hof
Der wundervolle Abend hat den Tag des 40.Ehejubiläums zu einem unvergeßlichen Erlebnis abgerundet. Vielen Dank - auch im Namen der Isernhägener Kampftruppe! Schon in Brelingen haben wir uns gekringelt vor Vergnügen und waren daher hocherfreut, Sie im Voltmer`s Hof wieder erleben zu dürfen! D a n k e!
Renate St. schrieb am 20.11.2011 um 11:19 Uhr
Voltmer`s Hof
Über das Leben der Politiker in Berlin wissen wir bereits alles. Aber wie funktioniert der Alltag bei Hannoveranern, Lensumern und IsernhÄÄgener? Bei Thomas Kr. erfahren wir es. Durch seine geschickten "beiläufigen" Fragen, verbunden mit den vorherigen Antworten des Nachbartisches entstehen witzige Geschichten. Lachen garantiert!!! Ein herrlich (komisch schöner) Abend!!! Wir erwarten Sie bei den BissendÖrfern!!!
Ingrid Spichale schrieb am 19.11.2011 um 22:20 Uhr
Voltmer's Hof
Vielen Dank für einen Abend voller Witz und Esprit. Gut, dass der Problemtisch erst so späti n Fahrt kam, aber auch dieses Problem hätten Sie wahrscheinlich mit Bravour gemeistert. Sollten Sie wieder in die Nähe von uns Isernhäääägenern kommen, bin ich garantiert wieder mit von der Partie, aber ich werde mich schon vorher und nicht erst im Saal abschminken - hab lange nicht mehr so gelacht! Weiterhin viel Erfolg wünscht
die Zweitfrau vom Pianisten;)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >